Bläserkreis "Hachinger Tal"

Der Bläserkreis "Hachinger Tal" wurde am 10. Februar 2010 von Johannes Eppelein gegründet. Aus Mangel an Posaunenchören südlich von München entstanden, hat er sich schnell zu einem in kirchlichen Kreisen über Taufkirchen hinaus bekannten und gern gehörten Klangkörper entwickelt. Bläser aus Taufkirchen, Oberhaching, Höhenkirchen, Ottobrunn und München, also aus dem gesamten „Hachinger Tal" kamen zum Musizieren zusammen, worin sich auch der Name „Bläserkreis Hachinger Tal" begründet.

Aktuell pausiert der Bläserkreis, im Team der Jerusalemkirche freuen wir uns aber sehr, wenn eines Tages wieder genügend ambitionierte Bläserinnen und Bläser zusammenkommen und den Chor wieder aufleben lassen.