Die Rendezvous-Band

Die Rendezvous-Band ist der musikalische Hauptakteur der "Rendezvousgottesdienste",  die seit 2013 in unregelmäßigen Abständen in der Jerusalemkirche stattfinden. Diese Gottesdienstform ("Rendezvous - Treffen mit dem Glauben") wurde von Pfarrer Joachim Rohrbach in Haar entwickelt und mit großem Erfolg umgesetzt. Sie versucht v.a. mit den Mitteln der geistlichen Popularmusik, z.T. mit eigens arrangierten und umgedichteten Gospel-, Rock- und Popsongs, die christliche Botschaft realitätsnah und niederschwellig zu verkünden und somit insesondere jüngere und kirchenfernere Menschen anzusprechen.

Vom Gottesdienst am 6. Dezember 2015 gibt es einen wunderschönen Fernsehbeitrag, der am 13. Dezember bayernweit ausgestrahlt wurde.

Am 26. Juli 2015 fand das letzte "Rendezvous-Open-Air-Konzert" auf dem Kirchhof der Jerusalemkirche statt, auch 2017 gibt es wieder ein großes "Open-Air-Konzert", und zwar am Sonntag, dem 9. Juli auf dem Rathausplatz Taufkirchen.