Teamgottesdienst

die etwas andere Gottesdienstform in unserer Kirchengemeinde.

2-3mal im Jahr findet in unserer Kirchengemeinde ein so genannter Team-Gottesdienst statt. Dabei handelt es sich um eine offene Form des Gottesdienstes, bei der jede/ jeder mitmachen darf und kann.

Warum diese Gottesdienstform? Wir wollen in diesem Gottesdienst ganz bewusst das Priestertum aller Gläubigen in besonderer Form darstellen und auch leben.

D.h., jeder darf seine Fähigkeiten und Gaben einbringen, wie er sich dazu in der Lage fühlt und dies auch gerne tun möchte – ganz zwanglos.

Da sind dann in der Regel zwei Vorbereitungsabende für diesen Gottesdienst notwendig, um das Thema, die Lieder und den Ablauf gemeinsam festzulegen.

Allein die Vorbereitung ist für das Team in der Regel schon ein wahres Event mit einem offenen, herzlichen und oftmals auch lebhaftem Ideen- und Gedankenaustausch.

Am Ende ist dann jeder für seinen Bereich (Begrüßung, Anspiel, Gebete, Predigtteil, Fürbitten, etc.) selbst verantwortlich. Das macht den Gottesdienst immer sehr spannend, da wir die Inhalte nicht mehr eigens noch mal abstimmen.

Inzwischen hat sich ein recht buntes Team gefunden, das diesen Gottesdienst gerne mit viel Freude und Einsatz vorbereitet und mitgestaltet. Trotzdem freuen wir uns über jedes Mitglied aus unserer Kirchenfamilie, das gerne noch bei dieser Gottesdienstart mal mitmachen möchte. Es kann gerne auch mal nur sporadisch für einen Einsatz sein, um sich auszuprobieren.

Als Teil unserer großen Kirchengemeinde-Familie möchte ich Sie im Namen des gesamten Teams ganz herzlich einladen, an einem unserer nächsten Team-Gottesdienste aktiv mit teilzunehmen. Ich denke, es gibt nichts Schöneres, als auch mal von den eigenen Glaubenserfahrungen zu berichten und diese unserer ganzen Kirchenfamilie mitzuteilen.

Es grüßt Sie herzlich, Ihr Hermann Seubelt

 

Über neue Termine für den Teamgottesdienst informieren wir Sie direkt hier auf dieser Seite.